Versicherung Astra L

  • Hey,

    mich würde mal interessieren wo ihr den L versichert habt bzw. Plant zu versichern. Ich weiß, dass die Versicherung und deren Beiträge etc. von vielen Faktoren abhängen und deshalb ein Vergleich schwierig ist, aber interessant fände ich es trotzdem. Vllt auch Empfehlungen, es muss ja nicht zwingend der billigste Anbieter sein weil ein paar Euro mehr eventuell auch mehr Leistung wert sind.

    Ich habe den ST bestellt und wollte mir mal die Wartezeit bis April mit nem Vergleich vertreiben. Dabei hab ich festgestellt, dass viele Versicherer den noch gar nicht im Programm haben weil vermutlich noch zu neu. Da Neuwagen kommt für mich nur Vollkasko in frage.


    Aktuell liebäugele ich mit den BGV als Versicherer - wohlwissend dass sich die Tarife und Regionalklassen etc. bis nächstem Jahr noch ändern werden.


    Genug Text, ich bin gespannt wo ihr so seid und was ihr für wichtig haltet.

    Bestellt im Mai 2022: Astra L ST | 1.2/96kW | ATN8 | Kobalt Blau (Metallic) | Ultimate + Beheizbare ThermaTec Windschutzscheibe :) | Vorauss. Liefertermin Mai 2023

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Angebot von meiner Versicherung HUK für meinen Astra Hybrid 1,6 :


    Kfz-Haftpflicht SF-Klasse 48, Beitragssatz 15%: 111,00€

    Vollkaskoversicherung SF-Klasse 48, Beitragssatz 16 %: 192,82€


    Jahresbeitrag: 303,82€

  • Also ich habe alle meine Autos bei der HUK24 versichert. Super Preis-Leistungs-Verhältnis. Bin mit dem Service voll zufrieden, auch die Schadenabwicklung läuft schnell und ohne Probleme (wird von der Huk-Coburg übernommen).


    Einziger Haken: Ist eine reine Online-Versicherung.


    Wichtig zu wissen: Die HUK24 taucht bei keinem Preisvergleich auf! So sparen sie sich die Provision, was wiederum den Kunden zugute kommt.

    Aktuell: Astra K ST (Ultimate, 200PS, EZ 03/19)

    Am 13.05.22 bestellt: Astra L ST Hybrid (Ultimate) - unverb. Liefertermin: KW10/23

  • HUK24 ist im Vergleich zu meinen aktuellen Versicherer WGV teurer und ich habe einen Ansprechpartner vor ORT.

    Klingt nicht schlecht. Die Leistungen sind gleich oder hast du Abstriche machen müssen? Wie hoch ist der preisliche Unterschied?


    Wie schnell ist die Bearbeitung von Anträgen etc.? Kann man alles auch "aus der Ferne" machen oder muss man zwingend in die Filiale gehen?

    Aktuell: Astra K ST (Ultimate, 200PS, EZ 03/19)

    Am 13.05.22 bestellt: Astra L ST Hybrid (Ultimate) - unverb. Liefertermin: KW10/23

  • Also ich habe soeben auch mal bei der WGV durchgerechnet.


    Bei der HUK24 zahle ich aktuell jährlich 444,08€, bei der WGV würde ich für die gleichen Leistungen 536,32€ zahlen. Macht einen Aufpreis von 92,24€.


    Haftpflicht 221,41€ anstatt 182,82€

    Vollkasko 257,61€ anstatt 226,06€

    Schutzbrief 10€ anstatt 9,60€

    Fahrerschutz 24,80€ anstatt 16€

    Ausland-Schadenschutz 22,50€ anstatt 9,60€

    Aktuell: Astra K ST (Ultimate, 200PS, EZ 03/19)

    Am 13.05.22 bestellt: Astra L ST Hybrid (Ultimate) - unverb. Liefertermin: KW10/23

  • Hallo zusammen,


    Bin direkt im Autohaus versichert, als ich im Februar vor Ort war und meinen Astra ST Hybrid bestellt habe war ich auch am Schreibtisch von der Versicherung. Und die haben mir ein Angebot von 53,45 monatlich Gemacht.

  • Hallo zusammen,


    Bin direkt im Autohaus versichert, als ich im Februar vor Ort war und meinen Astra ST Hybrid bestellt habe war ich auch am Schreibtisch von der Versicherung. Und die haben mir ein Angebot von 53,45 monatlich Gemacht.

    Lässt sich jetzt natürlich nur schwer vergleichen ;)


    Die werden mich noch anrufen, bin gespannt auf das Angebot.

    Aktuell: Astra K ST (Ultimate, 200PS, EZ 03/19)

    Am 13.05.22 bestellt: Astra L ST Hybrid (Ultimate) - unverb. Liefertermin: KW10/23

  • So, ich habe mittlerweile sogar schon ein Angebot erhalten. Ich finde es ja persönlich ein wenig zeitig, aber vermutlich wollen die einfach Nägel mit Köpfen machen.


    Das Versicherung übers Autohaus würde dann über die Allianz laufen.

    Soeben habe ich die selben Kenndaten bei meiner aktuellen Versicherung - der HUK24 - eingegeben und komme zu einem für mich nicht überraschenden Ergebnis:

    Allianz: 691,88€

    HUK24: 611,92€


    Der Preis ist jeweils jährlich. Wären dann auf den Monat gerechnet 57,66€ bzw. 51€.


    Kenndaten: Voll- und Teilkasko je SF5, 10.000km, 500€/150€ Selbstbeteiligung, mit Schutzbrief, mit Auslandschutz, mit Fahrerschutz, Freundin ist als Fahrerin mitversichert


    Bleibt für mich also alles beim Alten ;)

    Aktuell: Astra K ST (Ultimate, 200PS, EZ 03/19)

    Am 13.05.22 bestellt: Astra L ST Hybrid (Ultimate) - unverb. Liefertermin: KW10/23

  • Da würde ich wohl Allianz nehmen, Ich hatte bei meinen Autos kürzlich jeweils einmal einen Schaden über die Allianz und einen über die HUK (ohne 24) zu regulieren. Während es bei der HUK nur Verzögerungen und Random-Kürzungen der Leistung gab, hat die Allianz die ganze Thematik völlig geräuschlos und schnell reguliert. Da kann sich ein Preisaufschlag schon lohnen.

    Astra ST Hybrid GS-Line weiß mit Schiebedach und 18 Zoll

    bestellt am 11.02.22, ursprünglicher LT 34. KW => verschoben auf 50. KW

  • Da würde ich wohl Allianz nehmen, Ich hatte bei meinen Autos kürzlich jeweils einmal einen Schaden über die Allianz und einen über die HUK (ohne 24) zu regulieren. Während es bei der HUK nur Verzögerungen und Random-Kürzungen der Leistung gab, hat die Allianz die ganze Thematik völlig geräuschlos und schnell reguliert. Da kann sich ein Preisaufschlag schon lohnen.

    Ich hatte bereits schonmal eine Regulierung, und da war ich vollkommen zufrieden. Super nette Leute am Telefon, schnelle Bearbeitung, keine Probleme. Von daher bleibe ich erstmal bei meinem Verein, zumal ich dort auch alle anderen Versicherungen laufen habe :thumbup:

    Aktuell: Astra K ST (Ultimate, 200PS, EZ 03/19)

    Am 13.05.22 bestellt: Astra L ST Hybrid (Ultimate) - unverb. Liefertermin: KW10/23